Holzspalter liegend horizontal Test Testbericht

Hier finden Sie die Test-Ergebnisse / Testberichte von liegenden Holzspalter mit einer Spaltkraft von 4t / 5t.

liegender Holzspalter – Testbericht

Bei diesem Testbericht wurden 4 liegende Holzspalter in verschiedenen Preisklassen miteinander verglichen:

Holzspalter-Testsieger Atika ASP 4-370  4 t Spaltdruck

  • Atika Brennholzspalter liegend mit 4 t Spaltdruck
  • Spaltgutlänge: bis 37 cm, Holzdurchmesser: 5 bis 25 cm
  • einfache und sichere Bedienung, Spalthub: 30 cm
  • mit fest montiertem Spaltkeil und einem automatischen Rücklauf des Stammschiebers
  • problemloser Transport – leichtgängige und sichere Zweihandbedienung mit Handschutz
  • Wechselstrom Motor 230 V, Motorleistung von 1,5 kW, Drehzahl von 2850 in der Minute
  • Netzsicherung 16 A, Hydrauliköl: max. 2,6 Liter
  • Größe (Länge x Breite x Höhe): 111,5 x 32 x 47 cm
  • Gewicht (inkl. Verpackung): 72 kg

Der Testsieger Atika ASP 400 ist die ideale Lösung für den privaten Anwender und wurde von mehreren Kunden sehr gut bewertet.

Die Kunden loben dabei den schnellen Zusammenbau, die gute Spaltleistung und das gute Preis- / Leistungsverhältnis.

-> zum Holzspalter-Testsieger Atika ASP 4-370 4t bei Amazon

 

Praxis-Testberichte

Die Kunden geben auch vielfältige Kundenfeedbacks – quasi Praxis-Testberichte aus der Kundensicht.

Wenn man sich die Kundenfeedbacks anschaut, gibt es aus der Kundensicht mit dem AL-KO KHS 5200 einen anderen Testsieger.

Testsieger / Bestseller : Holzspalter AL-KO KHS 5200 5 t Spaltkraft

  • große Spaltkraft dank eines Spaltmessers mit C40 Spezialstahl (mehrfach verschweißt, spaltet selbst hartes Holz mühelos)
  • ideal zum Spalten von Kaminholz mit einer Länge von 20 – 52 cm
  • ermüdungsfreies Arbeiten aufgrund der streckbaren Füße sorgen für eine optimale Arbeitshöhe
  • langlebige und unempfindliche Pulverbeschichtung von allen Stahlteilen verhindert die Korrosion
  • druckbeständige Hydraulikanlage für eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit – Leistung von 2500 Watt
  • leichtgängige 2-Hand-Sicherheitsbedienung sorgt für maximale Anwendersicherheit
  • Breitbereifung sorgt für komfortables Abrollen (auch auf unebenem Gelände wie z.B. Kiesflächen oder Naturböden)
  • Gewicht: 47 kg

Insgesamt über 40 sehr zufriedene Kunden bewerteten den liegenden Holzspalter gut.

Gelobt wurden dabei vor allem:

  • spaltet auch gut stark verastetes Holz – Spaltung von Tanne, Kiefer, … erfolgt problemlos
  • solides Arbeitsgerät – erleichtert die Arbeit sehr – problemlos zu bedienen und zu handhaben
  • Maschine kann auch von einer Frau alleine bedient werden
  • arbeitet problemlos und rückenschonend
  • 2-Hand-Sicherung sorgt für die notwendige Sicherheit
  • bei abgelagertem Hartholz (Buche, Eiche) wäre ein Spalter mit 8 bis 10 t Spaltkraft idealer
  • für viele Kunden ist dies der beste Holzspalter und sie ärgern sich, dass sie den Holzspalter nicht schon früher gekauft haben

-> zum Holzspalter AL-KO KHS 5200 5t

 

Vergleicht man beide liegende Holzspalter miteinander, sollte man verschiedene Unterschiede bzw. Besonderheiten beim oberen Test beachten:

  • Der Atika Holzspalter hat sich mittlerweile nach dem Test preislich verteuert und liegt nur noch knapp unter dem AK-KO KHS 5200.
  • Im oberen Test wurde der liegende / horizontale Holzspalter Atika mit 4 t Spaltkraft / Spaltgutlänge von bis zu 37 cm mit dem leistungsstärkeren AL-KO mit 5 t Spaltkraft / Spaltgutlänge bis zu 52 cm verglichen !
    • Es gibt aber auch einen AL-KO mit 4 t Spaltkraft (AL-KO KHS 3700) mit einer Spaltgutlänge von 37 cm, der preislich auf der gleichen Ebene wie der getestete Atika liegt.
    • Für viele Kunden ist es auch ein sehr wichtiges Kaufkriterium, dass sie auf der richtigen Arbeitshöhe arbeiten können. Dies erfüllt der AL-KO mit dem Gestell besser als der Atika.

Suchbegriffe:

  • Holzspalter liegend test
  • holzspalter test
  • test holzspalter liegend
  • test holzspalter
  • holzspalter testsieger
  • atika holzspalter test
  • holzspalter liegend 4t
  • holzspalter horizontal
  • holzspalter testsieger 2011
  • holzspalter liegend testbericht